Die Bikeschool der Ernst-Reuter-Schule ist im Rahmen des Bikepools Hessen entstanden. Ziel war es, einen Bikepool mit Rädern aufzubauen, der allen Bikeschool Teilnehmern die gleichen materiellen Voraussetzungen bietet. Das Kultusministerium bildet in Kooperation mit dem Bikepool Hessen speziell für diesen Zweck Lehrkräfte aus, die diese Projektidee in den Schulen umsetzen.

Peter Mörsch

Lange vor der Realisierung ging es als wichtigsten Schritt in die Planung. Hier konnten wir uns auf das KnowHow von Peter Mörsch stützen, gemeinsam Ideen und Konzepte entwickeln. Viele wichtige Bausteine der heutigen Bikeschool wurden hier besprochen und sind weiterhin die Basis für den Erfolg. Neben diesen „fachlichen“ Themen unterstützt Mörsch kontinuierlich mit Texten, Fotos und viel Engagement.

In Kooperation mit einem ortsansässigen Fahrradhändler, konnte mit Hilfe von Sponsoren unser Bikepool der ERS aufgebaut werden.

  • Die Fahrradwerkstatt wurde durch Unterstützung von Sponsoren ausgestattet. Durch die Wartung der Bikes lernen die Schüler grundlegende Fertigkeiten des Montierens kennen und schulen ihr technisches und handwerkliches Geschick.
  • Die Teamfähigkeit wird durch das Arbeiten in der Gruppe bei Reparaturen und Wartungsarbeiten gefördert.
  • Eigenverantwortung wird durch das Pflegen und Warten der Fahrräder erworben.

Der Bau des Technikparcours wir als Kooperationsprojekt mit ortsansässigen Firmen und Handwerksbetrieben aus Groß-Umstadt durchgeführt. Schüler planen und bauen zusammen mit Profis die Technikelemente und erleben den Spaß am handwerklichen Arbeiten.

Weitere Lernziele sind

  • Verantwortungsbewusstsein für unsere Umwelt zu schaffen. Hierzu bietet das Gelände rund um Groß-Umstadt, die Nähe zum Wald und seinen Radwegen ideale Voraussetzungen.
  • Gesundheitsbewusstsein bei den zukünftigen Arbeitnehmern zu entwickeln und sie gleichzeitig befähigen, ihre Gesundheit zu fördern bzw. zu erhalten.
  • Präventionsarbeit leisten. Das verpflichtende Tragen des Helmes, vorausschauendes Fahren, Rücksichtsnahme und Fahrsicherheit soll unsere Schüler zu sicheren Teilnehmern am Straßenverkehr werden lassen.