Für das Projekt ” Fahrräder für Flüchtlinge” überreichte der hessische Landtagsabgeordnete Michael Siebel von der Akademie für Kommunalpolitik einen Sonder- Hessenlöwen. Das Groß-Umstädter Projekt wurde von MdB Dr. Jens Zimmermann vorgeschlagen. Stellvertretend nahmen Horst Sauerwein, Dr. Klaus Dummel sowie Friedbert Metz die Auszeichnung entgegen. Der Dank gilt allen Fahrradspendern, Horst Sauerwein, der Bürgerstiftung Groß-Umstadt und den engagieren Schülern der Ernst-Reuter-Schule.

Ein Fernsehteam nahm unser Projekt zum Anlass, darüber im Nachrichtenmagazin RTL Hessen zu berichten.