Eventbeschreibung

Wir laden Sie herzlich zum Tag der Offenen Tür der Ernst-Reuter-Schule ein! Die Bikeschool stellt sich vor: Lernen Sie uns und unsere Werkstatt kennen. Erleben Sie, was die Kids auf dem Bike im Technikparcours draufhaben. Wir präsentieren Ihnen unsere neue Fahrradwerkstatt.

Hier sehen Sie, wie wir uns die Grundkenntnisse der Fahrradmechanik nahebringen und diese direkt an unseren Bikes anwenden. Von 10-12 Uhr wird unser kooperierender Fahrradhändler einen Workshop abhalten.

Das Plakat zum Event

Twitter: http://t.co/4n9Otz36oo

Endlich ist es soweit! Der Parcoursbau kann beginnen. In Zusammenarbeit mit der Firma formvielfalt und Firma Frenger erstellen wir einen anspruchsvollen Technikparcours für unser MTB Training. Die mobilen Elemente werden in den Werkstätten der Firmen vorgefertigt und anschließend in den Werkräumen der Schule mit den Schülern zusammengebaut.

Aufgrund der Transportabilität und Vertauschbarkeit der einzelnen Elemente lassen sich verschiedene Übungssituationen aufbauen und der Parcours kann individuell auf die Lerngruppe angepasst werden.

Mobile Elemente wie eine Wippe, Bodenwellen, Balancierbalken und Brücken sowie kleine Northshores werden unser Techniktraining ernorm bereichern und die Schüler dadurch fit und sicher für den Straßenverkehr machen. Der Spaß an der Bewegung und die Stärkung des Selbstvertrauens sowie die Erhöhung der Fahrsicherheit stehen dabei im Vordergrund.

Bildquelle: Mit freundlicher Genehmigung von radparcours.de

26
20
19
Material-Parcours-(2)

Am 20.9. zeigen wir auf der Hausmesse von Landmaschinen Seippel, wie man sicher über Bodenwellen, Wippen, Treppenstufen, Northshores, Brücken und selbstgebaute Wurzelpassagen fahren kann. Ein optimales Training, um sich für die Straße und das Gelände fit zu machen.

In einem Kooperationsprojekt bauten die Schüler verschiedene Technikparcourselemente. Gleichgewichtsschulung, Koordination, sein Fahrkönnen zu verbessern und natürlich der Spaß sicher Hindernisse zu überwinden, stehen hier im Vordergrund.

Wollen Sie oder willst du den Parcours mal fahren? Leihbikes und Helme stehen aus unserem Bikepool zur Verfügung.

Parcours

Junge Welle Essen klein

IMG_8241

Das Fest für unsere Auszeichnung – Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2016

Den Auftakt feierten wir auf dem BIKE Festival in Willingen. Das ist uns noch nicht genug!

Am 29.6. ab 11 Uhr könnt ihr verschiedenen Stationen rund um das Thema Fahrradfahren kennen lernen. Wir freuen uns auf tolle Beiträge von:

AKTIONfahrRAD

AktionfahrRAD

Marco Hösel

06

fotoshooting dresden 05

 

ADAC Verkerhswelt 

Mountainbikes für deine Schule

powered by Bikepool Hessen und AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen

MTB- Technikparcous der Bikeschool

IMG_4353 (Small)

Mit Merck auf der Zielgeraden –

Höhepunkte de Bikeschool ERS – Bilderausstellung

Stationen rund um’s Schrauben

zweirNie

Stadt Groß-Umstadt – Bau einer Pumptrackanlage

Velosolutions-Mountainbike-Pumptrack-Asphalt-Chur-Kids

Die Ernst-Reuter-Schule hat sich für eine besonderen Ausbildung durch das Kultusministerium beworben. Sechs Schüler der Bikeschool werden eine dreitägige Ausbildung für folgende Aufgabenbereiche erhalten:

  • Schulsanitätsdienst 
  • Verkehrswacht 
  • Schülermentoren Sport

Die Schülerinnen und Schüler erwerben und vertiefen Grundkenntnisse in den Bereichen Bewegen und Wahrnehmen, Lernen und Gesundheit, Hören-Sehen-Gleichgewicht, Ernähren, Suchtprävention sowie Erste Hilfe.

Zur Entwicklung der Schulkultur und zur Gestaltung des Lebensraumes in der Schule gehören Schüleraktivitäten zu einen festem Bestandteil der Gesundheitsfördernden Schule in Hessen. Über die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zu Gesundheitsbotschaftern können gesundheitsfördernde Aktivitäten vorbereitet, angebahnt und etabliert werden. Die Ausbildungsstruktur ist besonders nachhaltig angelegt, da regelmäßige Schulungen der Gesundheitsbotschafter über außerschulische Kooperationspartner ebenso wie eine verlässliche schulinterne Betreuung der Gesundheitsbotschafter sichergestellt sind. Die Schulungen ermöglichen den Schülern einen besonders hochwertigen fachlichen wie auch überfachlichen Kompetenzerwerb, sie können zu Initiatoren der Entwicklung ihrer Schule werden. Mit dieser Ausbildung können Schülerinnen und Schüler einen wirkungsvollen Beitrag zur Informations- und Präventionsarbeit an ihrer Schule leisten. Die Dokumentation dieser Arbeit kann ein Bestandteil im Zertifizierungsprozess von „Schule & Gesundheit“ zum Teilzertifikat „Bewegung und Wahrnehmung“ werden.

 

Erlebe den Pumptrack für dich!
Lerne alle Verantwortlichen, Unterstützer und Sponsoren persönlich kennen! Sei dabei!
Die Evoc rider Julia Hofmann und Florian Konietzko zeigen dir wie man die Pumptrack rockt!

Mit dabei, der Goldmedaillengewinner von Rio – Vico Merklein.
Große Tombola – Bikeübergabe durch AOK Hessen und Bikepool Hessen – Essen und Trinken – Partymusik
Unterstützt durch:
Bikeschool ERS – Kijufö Groß-UmstadtUJAM – Umstadts Jugend arbeitet mit

Schirmherrschaft: Dr. Jens Zimmermann

BIKERIDE – Profitrainer an der ERS!

Am 21.6.17 werden die Bikeschool Teilnehmer ihre Technik mit dem Bike weiter verbessern können. Die erfahrenen Fahrtechniktrainer werden unsere Kids individuell schulen.

Trainiert wird in den Weinbergen von Groß-Umstadt und auf dem Umstädter Pumptrack.

Die Profis von Bikeride aus dem Standort Oberursel – einer von zehn Standorten der bekannten Mountainbikeschule von Manfred Stromberg   – engagieren sich für die Jugendlichen unserer Bikeschool. “Unser Anliegen ist es, die  Kids fürs Biken zu begeistern. Dass schaffen wir,  indem wir durch Verbesserung der Fahrtechnik zu mehr Sicherheit und automatisch mehr Fahrspaß verhelfen”.