Das Fest für unsere Auszeichnung – Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2016

Den Auftakt feierten wir auf dem BIKE Festival in Willingen. Das ist uns noch nicht genug!

Am 29.6. ab 11 Uhr könnt ihr verschiedenen Stationen rund um das Thema Fahrradfahren kennen lernen. Wir freuen uns auf tolle Beiträge von:

AKTIONfahrRAD

AktionfahrRAD

Marco Hösel

06

fotoshooting dresden 05

 

ADAC Verkerhswelt 

Mountainbikes für deine Schule

powered by Bikepool Hessen und AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen

MTB- Technikparcous der Bikeschool

IMG_4353 (Small)

Mit Merck auf der Zielgeraden –

Höhepunkte de Bikeschool ERS – Bilderausstellung

Stationen rund um’s Schrauben

zweirNie

Stadt Groß-Umstadt – Bau einer Pumptrackanlage

Velosolutions-Mountainbike-Pumptrack-Asphalt-Chur-Kids

Die Ernst-Reuter-Schule hat sich für eine besonderen Ausbildung durch das Kultusministerium beworben. Sechs Schüler der Bikeschool werden eine dreitägige Ausbildung für folgende Aufgabenbereiche erhalten:

  • Schulsanitätsdienst 
  • Verkehrswacht 
  • Schülermentoren Sport

Die Schülerinnen und Schüler erwerben und vertiefen Grundkenntnisse in den Bereichen Bewegen und Wahrnehmen, Lernen und Gesundheit, Hören-Sehen-Gleichgewicht, Ernähren, Suchtprävention sowie Erste Hilfe.

Zur Entwicklung der Schulkultur und zur Gestaltung des Lebensraumes in der Schule gehören Schüleraktivitäten zu einen festem Bestandteil der Gesundheitsfördernden Schule in Hessen. Über die Ausbildung von Schülerinnen und Schülern zu Gesundheitsbotschaftern können gesundheitsfördernde Aktivitäten vorbereitet, angebahnt und etabliert werden. Die Ausbildungsstruktur ist besonders nachhaltig angelegt, da regelmäßige Schulungen der Gesundheitsbotschafter über außerschulische Kooperationspartner ebenso wie eine verlässliche schulinterne Betreuung der Gesundheitsbotschafter sichergestellt sind. Die Schulungen ermöglichen den Schülern einen besonders hochwertigen fachlichen wie auch überfachlichen Kompetenzerwerb, sie können zu Initiatoren der Entwicklung ihrer Schule werden. Mit dieser Ausbildung können Schülerinnen und Schüler einen wirkungsvollen Beitrag zur Informations- und Präventionsarbeit an ihrer Schule leisten. Die Dokumentation dieser Arbeit kann ein Bestandteil im Zertifizierungsprozess von „Schule & Gesundheit“ zum Teilzertifikat „Bewegung und Wahrnehmung“ werden.

 

BIKERIDE – Profitrainer an der ERS!

Am 21.6.17 werden die Bikeschool Teilnehmer ihre Technik mit dem Bike weiter verbessern können. Die erfahrenen Fahrtechniktrainer werden unsere Kids individuell schulen.

Trainiert wird in den Weinbergen von Groß-Umstadt und auf dem Umstädter Pumptrack.

Die Profis von Bikeride aus dem Standort Oberursel – einer von zehn Standorten der bekannten Mountainbikeschule von Manfred Stromberg   – engagieren sich für die Jugendlichen unserer Bikeschool. “Unser Anliegen ist es, die  Kids fürs Biken zu begeistern. Dass schaffen wir,  indem wir durch Verbesserung der Fahrtechnik zu mehr Sicherheit und automatisch mehr Fahrspaß verhelfen”.

 

Pumptrackfreunde aufgepasst: Am 14. Juli um 10 Uhr macht die Red Bull Pump Track World
Championship auch in Deutschland Halt, genauer gesagt im hessischen Groß-Umstadt.

https://www.facebook.com/events/218058182293010/

Bis zu 220 Athleten (110 Damen & 110 Herren) werden am Samstag um Sekunden ringen und
um das begehrte Ticket zum Red Bull Pump Track World Final am 07. September in der
Schweiz kämpfen. Hier werden dann die besten Pumptrack-Fahrer der Welt gekürt.

Am 13. Juli wird gemeinsam mit desire lines und der Bikeschool der Ernst-Reuter-Schule ein Kinder-und
Jugendrennen veranstaltet https://www.facebook.com/events/1739631232750050/. Beim Hauptevent am 14. Juli können Fahrer ab 18 Jahren (ab 16 Jahren mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten) auf dem städtischen UP teilnehmen. Während der beiden Tage sorgt der Red Bull DJ für stimmungsvolle Musik. Rennaction, Getränke und Verköstigung werden die Veranstaltung zu einem einmaligen Ereignis werden lassen.