Endlich ist es soweit! Die Mountainbike AG der ERS ist am Start!
Die Bikeschool läuft im Rahmen des Nachmittagsangebotes unserer Schule und ist für Schüler/innen der Klassen5 bis 10 offen.
Unser Projekt ist schon erfolgsversprechend angelaufen. Wir freuen uns darüber sehr und bedanken uns bei allen Kooperationspartnern und Unterstützern des Bikeschool Projektes.

Durch eine Kooperation mit dem Fotoclub, erlebte die Mountainbike AG ein Profi-Fotoshooting, welches Bikern sowie Fotografen eine Menge Spaß bereitete. Welch super Bilder auf dem Südhof entstanden sind, seht ihr unter Fotos. Danke an die engagierten Fotografen des Foto-Clubs Groß-Umstadt. Ein weiterer Dank gilt dem hessischen ADAC, der uns mit Fahrradhelmen ausstattete.

Die neu gegründete Bikeschool der Ernst-Reuter-Schule in Groß-Umstadt hat nun auch eine eigene Homepage. Die Agentur CHIVES – Interaktive Medien aus Darmstadt hat diese aufgesetzt. Die Seite entspricht dem aktuellsten Standard im Responsive Webdesign und ist mithilfe einer einfachen WordPress-Vorlage erstellt worden.

Die Inhalte können von den Verantwortlichen in der Bike-AG selbst gepflegt werden. Mit aktuellen Events und News bleiben alle Interessierten auf dem Laufenden. Sponsoren und Unterstützer sowie Kooperationspartner können sich über die Arbeit der Bikeschool informieren. Zukünftige Sponsoren erhalten einen guten Einblick in die wertvolle und aufwendige Arbeit. Auch mit der Einbindung der Sozialen Medien wie Twitter zeigt die Homepage, dass sie am Puls der Zeit ist.

Wir freuen uns, mit der Firma Merck den Hauptsponsor für unser Bikeschool Projekt gefunden zu haben. Durch das Engagement der Community Relations/Sponsorships der Firma Merck KGaA sind wir in der Lage, einen schuleigenen Bikepool aufzubauen.

Besonderer Dank gilt der Firma Resopal, Frau Diehl, Frau Heiss und Herrn Böhm, die uns mit hochwertiger Plattenware und Werkzeug für unsere Werkstatt unterstützen,
Der Messebauer formvielfalt übernahm den Zuschnitt und den Transport von 81qm Plattenware. Vielen Dank an Lukas Seitz und Kai Trietsch für ihr Engagement.

news_werkstatt_1
news_werkstatt_5
news_werkstatt_6
news_werkstatt_7

image011

Wir bedanken uns für das positive Feedback und die große Resonanz bezüglich unserer neuen Fahrradwerkstatt.
Nun können wir mit der Wartung und Pflege der Bikes in unserer eigenen Werkstatt beginnen.
Herzlichen Dank an alle Unterstützer der Fahrradwerkstatt, durch deren finanzielle Unterstützung dieses Projekt ermöglicht wurde.
Danke für den Infostand des RSC Groß-Umstadt, deren Mitglieder ihre umfangreichen Aktivitäten rund ums Rad präsentierten.
Die ersten Kontakte zwischen Schule und Verein sind geknüpft, gemeinsame Ausfahrten und Techniktrainings sollen folgen.

news_eroeffnung_20
news_eroeffnung_21
news_eroeffnung_22
news_eroeffnung_23
news_eroeffnung_24
news_eroeffnung_25
news_eroeffnung_26

Im Rahmen der Erstinspektion unseres Mountainbikepools ließen es sich einige motivierte Schüler der Bikeschool nicht nehmen, Michael Kalliwoda von E-Scooter über die Schulter zu schauen.
Herr Kalliwoda wartete unsere schuleigenen MTBs und beantwortete geduldig jede Frage der Schüler.
Das richtige Nachstellen der Schaltung, der Bremsanlage sowie ein allgemeiner Check des Bikes waren heute angesagt.
Neben unseren Biketouren erlernen die Teilnehmer der Bikeschool auch das Warten und Instandhalten der Mountainbikes.

dscf7063

dscf7070